Protein Cashew Bällchen

Als bekennender Süssigkeitenliebhaber bin ich natürlich immer auf der Suche nach „gesunden“ Naschereien, die ich ohne mein Abnehmvorhaben zu gefährden geniessen kann. Auch hier habe ich Rezept von Simon Teichmann gefunden, das diesen Anspruch erfüllt. 4 Zutaten , 1 Mixer und 15 Minuten Zeit, mehr brauchts nicht für eine leckere , gesunde Süssigkeit.

Die Zutaten sind tatsächlich überschaubar.

  • 200gr. Cashewkerne
  • 50gr. Rosinen
  • 15gr. Whey mit dem favorisierten Geschmack (bei mir Caramel Chocolate)
  • ca. 40ml Wasser

Protein Cashew BällchenIm Mixer werden zuerst die Cashewkerne zerkleinert, danach die Rosinen und das Whey zugegeben und nochmal kräftig durchgemixt.  Jetzt gebt ihr das Wasser in kleinen Schlucken zu und mixt wieder durch bis eine richtig feste , klebrige Masse entstanden ist. Jetzt könnt ihr hingehen und euch kleine Bällchen formen und auf einem Teller ablegen. Vorsicht, die Masse klebt wie die Sau.

Ich bekomme meist ca. 12 mundgerechte Kugeln geformt, die ideale Größe für ein Nachthupferl.Und glaubt mir, die Dinger machen Süchtig.

Vielen Dank an Simon für das köstliche Rezept, gerne dürft ihr kommentieren oder den Beitrag teilen.

Und wenn euch das Video gefällt, abonniert seinen Kanal und hinterlasst einen Daumen hoch

 

 

 

Fitness Rezept : Simon’s gute Laune Balls

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.