Geiler Lachs mit Blattspinat

Dies ist das erste Rezept, das ich euch hier vorstellen will. Durch Simon Teichmann bin ich überhaupt erst darauf gekommen, meine Ernährung umzustellen. Es ist nicht das erste, das wir nachgekocht haben,aber mit Sicherheit eines der leckersten. Die Zubereitung geht fix von der Hand, die Zutaten gibts fast überall und preiswert ist es auch wenn man den Lachs nicht so wie wir an der Frischetheke kauft.

Für dieses schnelle Gericht benötigt ihr für 2 Personen:

  • 500 – 700gr Lachs
  • 500gr. tiefgefrorenen Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 10gr. Gorgonzola
  • ca. 100gr. fettreduzierten Frischkäse
  • Etwas Erytrit, Salz und Olivenöl bzw. Rapsöl

Wir haben das Rezept etwas abgewandelt, so wurde es noch eine Spur leckerer. Ihr könnt es aber auch direkt aus dem Video nachkochen, bislang hat alles was ich von Simon nachgekocht hat mehr oder weniger gut geschmeckt.

Zur Zubereitung:

Den Backofen auf 200Grad Umluft vorheizen. Ihr wascht den Lachs kurz ab und trocknet ihn gut. Dann besteut Ihr ihn mit Erytrit und etwas Salz, beträufelt ihn mit Olivenöl und klopft oder massiert das Ganze ein wenig ein. Dann schiebt ihr den Lachs für 18-19 Min in den vorgeheizten Backofen.

Jetzt den gefrorenen Blattspinat in einen Topf und mit geringer Hitze erwärmen. Wenn der Spinat ganz aufgetaut ist, die gehackte Zwiebel zugeben und noch etwas köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und den Gorgonzola dazugeben. Wenn dieser geschmolzen ist könnt ihr noch ca. 100gr. fettarmen Frischkäse dazugeben und unterheben. Dies verleiht dem Spinat eine leicht sahnige Note. Früher nannte man das den Spinat mit dem Blub.

Und das wars, fertig ! Denn Lachs auf den Teller, Spinat dazu und schmecken lassen.

Vielen Dank an Simon für das köstliche Rezept, gerne dürft ihr kommentieren oder den Beitrag teilen.

Und wenn euch das Video gefällt, abonniert seinen Kanal und hinterlasst einen Daumen hoch

 

Fitness Rezept: Simon’s geiler Lachs

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.